Lokführer und Kinder-Animateur

Lokführer Thomas übernimmt gerne Verantwortung für seine Mitmenschen.

Es ist nicht einfach einen Job zu finden, der zur eigenen Persönlichkeit passt. Thomas hat es bei den ÖBB geschafft: Als Lokführer hat Thomas eine enorme Verantwortung für seine Mitmenschen.

Er steuert Lokomotiven und Triebwägen mit bis zu 10.000 PS und sorgt Fahrt für Fahrt dafür, dass alle Fahrgäste und Güter der ÖBB sicher, schnell und vor allem gut ihr Ziel erreichen.

Privat wie beruflich mit großer Verantwortung

Die größte Reise im Leben von Thomas ist aber das Familienleben und seine beiden Kinder Tag für Tag wieder ein paar Schritte ins Leben zu begleiten. Und auch wenn Thomas mit seinen Kindern mit etwas kleineren Modelleisenbahnen fährt, ist die Verantwortung, die er als Vater hat mindestens so groß wie die in seinem Job als Lokomotivführer. Die Freude ist die beste Bestätigung, privat und beruflich eine gute Entscheidung getroffen zu haben.

Familie ist den ÖBB wichtig

Österreichweit sorgen wir dafür, dass unsere MitarbeiterInnen Arbeit und Familie unter einen Hut bekommen: in Wien mit zwei betriebsnahen Kindergärten, in den Bundesländern mit Kontingenten in etablierten Kindergärten. Mehr noch: Auch an Fenstertagen und in den Ferien achten wir auf ein breit gefächertes Kinderbetreuungsangebot. Und bei Terminkollisionen sorgen „Flying Nannys“ in Wien direkt am Arbeitsplatz dafür, dass die Kinder gut betreut sind.

Mehr dazu

 

Portrait Thomas Petraschek

“Das Bewusstsein, bei einer Fahrt nicht nur für eine, sondern viele Familien verantwortlich zu sein macht mich stolz.”

Lust bekommen auch ein Heller Kopf zu werden?

Dann bewirb Dich bei uns, wir freuen uns auf Deine Bewerbung: