IT-Expertin und Geländeradlerin

Flexibel sein, darum geht es bei Karin beruflich und privat.

Es ist nicht einfach einen Job zu finden, der zur eigenen Persönlichkeit passt. Karin hat es bei den ÖBB geschafft: Als IT-Spezialistin beim ÖBB Business Competence Center muss sie immer flexibel sein.

Denn in der IT-Branche ist es wichtig sich auf neue Situationen einstellen zu können und rasch Lösungen zu finden. Kein Wunder, dass Karin Mut für Neues hat und am liebsten ohne Angst vor Fehlern durchstartet.

Mut für Neues ist das beste Rezept.

Auch privat als leidenschaftliche Mountainbikerin liebt Karin sich auf neue Situationen einzustellen. Unbekannte Strecken, wechselnde Witterungsverhältnisse und ein unberechenbarer Untergrund sind genau ihres. Dass laufende Veränderung die einzige Konstante ist, erlebt Karin inzwischen auch als Mutter eines Kindes. Da kommt es ihr entgegen, dass sie jetzt oft von zuhause ausarbeiten kann.

Selbstverantwortung ist uns wichtig.

Je nach Funktion und Vereinbarung können unsere MitarbeiterInnen Ihren Arbeitstag so organisieren, dass er sich gut in Ihr Leben fügt: Teleworking, Gleit- und Teilzeitarbeit sind möglich. Weiterentwicklung ist uns wichtig. Daher ermöglichen wir - in Abstimmung mit der Führungskraft - ausreichend Zeit, um den Wissensdurst unserer MitarbeiterInnen im Rahmen einer Bildungskarenz oder Bildungsteilzeit zu stillen.

Mehr zu Entwicklung und Karriere

Portrait Thomas Petraschek

“Veränderung ist die einzige Konstante.”

Lust bekommen auch ein Heller Kopf zu werden?

Dann bewirb Dich bei uns, wir freuen uns auf Deine Bewerbung: