Buslenker und Drohnenpilot

ÖBB Postbus-Lenker Kurt hat das Ruder sowohl privat als auch beruflich gern in der Hand.

Es ist nicht einfach einen Job zu finden, der zur eigenen Persönlichkeit passt. Kurt hat es bei den ÖBB geschafft: Als Lenker eines Postbusses.

Er sorgt nicht nur dafür, dass seine Fahrgäste sicher, schnell und vor allem gut an ihr Ziel kommen, sondern hat auch immer ein offenes Ohr für ihre Wünsche und Anliegen. Besonders schätzt Kurt an seinem Job, dass er Entscheidungen im Alltag oft eigenverantwortlich trifft.

Entscheidungen selbst treffen können, ist ein Privileg.

Privat ist Kurt leidenschaftlicher Pilot eines „Renncopters“, oder anders gesagt: einer besonders schnellen Drohne. Mit ihr nimmt Kurt regelmäßig an nationalen Wettbewerben teil und steuert sie durch einen Parcours. Genau wie in seinem Job als Buslenker hat er bei seiner privaten Leidenschaft alles selbst in der Hand und jede Situation im Griff.

Helle Köpfe denken grün.

Der ÖBB Postbus ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs, vor allem im ländlichen Raum.  Im Kampf gegen den Klimawandel könnten alternative Antriebsformen bei der Mobilität ein Schlüssel zum Erfolg sein. Daher arbeiten wir bei Postbus daran, neue Technologien zum Einsatz zu bringen. Etwa E-Busse oder Wasserstoffbusse, an denen unsere Hellen Köpfe mitgearbeitet haben.

Mehr zu E-Mobility bei Postbus

Portrait Thomas Petraschek

“Ich bin Steuermann und Kapitän und habe alles selbst in der Hand.”

Lust bekommen auch ein Heller Kopf zu werden?

Dann bewirb Dich bei uns, wir freuen uns auf Deine Bewerbung: